Hier findet ihr gesammelt, was der Jugendstadtrat schon alles erreicht hat.
 
2021
 
25.02.2020 Die Busumfrage ist ausgewertet und wird in den Gremien der Stadt vorgestellt
17. 02. 2021 Neue JSR-Sticker
06. 02. 2021 Appell von 20 Jugendvertretungen aus RLP zum Digitalunterricht
16. 01. 2021 JSR moderiert Treffen von rheinland-pfälzischen Jugendvertretungen zum Thema Digitalunterricht
 
 
2020
 
30. 11. 2020 Umfrage zu den Busverbindungen in Speyer
14. 10. 2020 Preisverleihung unseres Fotowettbewerbs 'Vielfalt'
10. 10. 2020 Teilnahme am Klimaschutztag
20. 09. 2020 JSR veranstaltet das Planspiel Populismus im Fifty's
12. 09. 2020 Teilnahme beim RhineCleanUp
11. 09. 2020 JSR veranstaltet den Fotowettbewerb 'Vielfalt' während der Interkulturellen Woche
09. 09. 2020 Teilnahme am Workshop Fakenews
02. 07. 2020 JSR weiht seinen Jugendpartyraum Fifty's ein
28. 05. 2020 JSR stellt seine Arbeit dem Stadtrat vor
22. 05. 2020 JSR bepflanzt zwei Beete des 'Grynen Band'
24. 04. 2020 Nach Gesprächen mit der Stadt 2018 ist der Skatepark Speyer Nord endlich fertig renoviert
22. 04. 2020 JSR hilft während dem Lockdown mehrmals bei der Sozialen Anlaufstelle Speyer
07.03.2020 JSR hilft beim Dreckwegtag
28.02.2020 JSR nimmt an einer Mahnwache gegen rechtsextremistischen Terror teil
23.02.2020 JSR informiert bei der Popfastnacht 2020
05.02.2020 Konstituierende Sitzung & Wahl des Vorstands
31.01-02.02.2020 Kennenlern - Wochenende des neuen JSR
 

Am 10. Oktober waren wir mit einem Stand beim Klimaschutztag vertreten. Neben Infomaterialien hatten wir auch vegane Muffins zu bieten. Wir konnten uns mit vielen Menschen austauschen und viele Ideen für Speyer aufnehmen. Trotz der Einschränkungen durch Corona war das ein schöner und gelungener Tag!

20200702 185231

Wir freuen uns sehr, die Eröffnung des lang ersehnten Jugendraums ,,Fifty's" feiern zu dürfen. Zu dem Termin am 02. Juli 2020 wird diese aufgrund der Corona-Maßnahmen leider nur im kleinen Kreis stattfinden. Nachdem der 1. JSR bereits 2009 für den Raum gekämpft hat, wird die große Feier selbstverständlich nachgeholt werden. Gemeinsam mit Stadträten, allen ehemaligen und aktiven Jugendstadträten und Engagierten wird sobald als möglich eine Eröffnungsparty gefeiert. Schließlich soll der Raum vor allem für feierlustige Jugendliche zur Verfügung gestellt werden. Auch für Workshops und andere Aktivitäten des JSRs soll das ehemalige Schwarz-Weiß-Heim genutzt werden. Nach der Renovierung, die zweieinhalb Jahre in Anspruch genommen und den JSR viele Nerven gekostet hat, sind wir umso erfreuter, nun endlich losfeiern und natürlich arbeiten zu können!

Info
Aufgrund der Auflagen in der Corona-Pandemie kann im Jahr 2020 das Fifty's nicht vermietet werden. Sobald dies möglich ist, werden wir darüber informieren.

Am 28. Mai haben unsere Vorstandsmitglieder Corinna und Henrike unsere Arbeit vor dem Stadtrat vorgestellt. Unter anderem haben wir von unserem Zielsetzungsseminar, von unser Hilfe bei der SAS, dem Dreckwegtag und unserer Social-Media-Arbeit berichtet.

Am 7. März haben wir im Rahmen des Dreckwegtags 2020 im Schützenpark Müll gesammelt. Es brauchte einiges an Mühe und Arbeit und rund zehn Müllsäcke, aber danach war der Park sauber.

Wir sind mehr„Doch seit wann sind Menschen, die seit Generationen in diesem Land leben, Fremde? Sie sind Nachbarn, Freunde, Schwestern und Brüder. Keine Fremden, es sind Menschen!“

Als Reaktion auf die rassistisch begründeten Attentat fand in Gedenken an die Opfer in Speyer eine Mahnwache des Bündnis für Demokratie und Zivilcourage statt, um ein Zeichen gegen rechten Terror zu setzen. Auch wir waren natürlich da und haben mit unserem Redebeitrag ein klares Statement gegen Rassismus gegeben: „Wir können nicht nachvollziehen, wenn Menschen aus Bequemlichkeit und weil es sie nicht tangiert nicht gegen Rassismus aufstehen und ihre Stimme erheben! Wir dürfen solche Menschenfeinde nicht mehr tolerieren, wir haben lange genug geschwiegen! Das sind wir den Opfern schuldig!“

In Gedenken an die Opfer von Hanau.

 

konstituierende sitzung jsrAm Mittwoch, den 05.02.2020 wurden im Stadtratssitzungssaal die Vorsitzende Henrike Misske (Foto mitte) und die beiden Stellvertreter Corinna Schlosser (Foto rechts) und Alexander Martirosyan (Foto links) gewählt.
Zuvor hatte sich der Jugendstadtrat zu einem Kennenlernseminar getroffen und folgende Arbeitsweise festgelegt:

Die internen Treffen finden abwechselnd Montags und Mittwochs alle zwei Wochen statt.
Der JSR möchte sich bis Anfang Mai die Zeit nehmen an allen Ausschüssen, Gremien, Arbeitskreisen usw. teilzunehmen, sich mit Stadtratsfraktionen u. A. zu treffen um Kontakte herzustellen, sich vorzustellen und Themen und Informationen einzuholen.

Außerdem möchte der JSR vermehrt auf Veranstaltungen für Jugendliche wie der Popfastnacht präsent sein um einerseits sich selbst vorzustellen und mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen und herauszufinden welche Themen ihnen wichtig sind.

Bei einem weiteren Seminar Anfang Mai wird sich der JSR dann auf konkrete Ziele einigen und diese dann umsetzen. Ein Thema ist dem JSR aber jetzt schon sehr wichtig. Der JSR spricht sich ausdrücklich dafür aus, dass zeitnah alle drei Gymnasien mit Schulsozialarbeitern besetzt werden, wie es im JHA beschlossen wurde.

 

Fotoimpressionen vom Kennenlernseminar

  • jugendstadtrat-speyer-2020-seminar-001
  • jugendstadtrat-speyer-2020-seminar-002
  • jugendstadtrat-speyer-2020-seminar-003
  • jugendstadtrat-speyer-2020-seminar-004
  • jugendstadtrat-speyer-2020-seminar

Plakat Jetzt wird gewählt

Am 5. Dezember 2019 wurde der sechste Jugendstadtrat in Speyer gewählt. An insgesamt 12 weiterführenden Schulen in Speyer und der Realschule Plus in Dudenhofen konnte die Wahl erfolgreich durchgeführt werden.

 

Insgesamt waren über 3200 Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren zur Wahl aufgerufen. Von den 33 Kandidat/innen konnten letztendlich 26 in den Jugendstadtrat gewählt werden. Davon sind 15 Mädchen und 11 Jungen. Die Wahlbeteiligung lag mit 75,40% ganze 8% höher als bei der Wahl 2017. Die höchste Wahlbeteiligung konnte an der Schule im Erlich mit 92,31% verzeichnet werden.

Der neu gebildete Jugendstadtrat wird sich voraussichtlich am 05. Februar 2020 konstituieren.

Folgende Personen wurden in den Jugendstadtrat gewählt:

250 JSR Speyer Grill Rassismus

Am Donnerstag, den 26.09.2019 veranstalten wir, im Rahmen der interkulturellen Wochen, von 17:30 bis 20:00 Uhr ein Grillfest auf dem Schulhof des Hans-Purrmann-Gymnasiums.

Wir wollen eine offene und entspannte Atmosphäre schaffen in der sich Jugendliche über ihre Erfahrungen, Gedanken und Gefühle zum Thema Rassismus austauschen können.

Wir stellen einen Grill, du kannst gerne etwas zu Trinken, Grillgut und Geschirr mitbringen. Falls du für das Buffet etwas beisteuern möchtest, freuen wir uns über einen landestypischen Beitrag in Form von Fingerfood. Um viel Müll zu vermeiden, wollen wir auf Plastikgeschirr weitestgehend verzichten.

Wir hoffen auf schönes Wetter und freuen uns auf ein interessantes und lockeres Treffen mit dir.

Wenn du noch Fragen hast schreib uns gerne auf Facebook (jugendstadtrat.speyer), Instagram (jugendstadtratspeyer) oder per Mail an vorstand@jugendstadtrat-speyer.

Internetseite klein

Am Samstag, den 15.06.2019 veranstalten wir von 14:00 bis 17:00 Uhr ein LGBT+ Picknick auf der unteren Domwiese.

Wir wollen eine offene und entspannte Atmosphäre schaffen in der sich Gleichgesinnte über ihre Erfahrungen, Gedanken und Gefühle austauschen können.

Wenn du unter 25 Jahren alt bist und dir unsicher bist lesbisch, schwul oder trans* zu sein, vielleicht hattest du ja aber auch schon dein Coming-Out oder interessierst dich einfach für LGBT+ Themen, dann laden wir dich ganz herzlich zu unserem LGBT+ Picknick ein.

Du kannst gerne eine Decke und etwas zu trinken mitbringen. Falls du für das Buffet etwas beisteuern möchtest, freuen wir uns über deinen Beitrag in Form von Fingerfood. Um viel Müll zu vermeiden, wollen wir auf Plastikgeschirr weitestgehend verzichten.

Wir hoffen auf schönes Wetter und freuen uns auf ein interessantes und lockeres Treffen mit dir.

Wenn du noch Fragen hast schreib uns gerne auf Facebook (jugendstadtrat.speyer), Instagram (jugendstadtratspeyer) oder per Mail an vorstand@jugendstadtrat-speyer.

Anlässlich der Speyerer Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 haben wir ein Projekt gestartet, das zum einem auf die Wahlen aufmerksam machen und zum anderen über jugendpolitische Themen und Positionen der kandidierenden Parteien und Wählergruppen informieren soll.

Wir haben uns gefragt wofür die Parteien auf Kommunalebene stehen und was sie für uns Jugendliche machen wollen. Um das herauszufinden, haben wir, der Jugendstadtrat, zusammen mit dem Offenen Kanal Speyer Interviews mit den KandidatInnen einiger Parteien und Wählergruppen geführt.

Zu allererst haben wir über die SozialkundelehrerInnen Fragen der SchülerInnen eingesammelt und daraus unsere Interviewfragen formuliert. Ganz besonders oft tauchte darin die Frage nach sauberen Schultoiletten auf, viele interessierten sich auch für Umweltschutz und gute Busverbindungen. Für das Interview haben wir schließlich fünf Fragen zusammengestellt.

Schließlich haben wir bei allen Parteien, die zur Wahl stehen, Interviewtermine angefragt. Von allen Parteien und Wählergruppen haben letztendlich die CDU, die SPD, Bündnis 90 - Die Grünen, die FDP, die SWG und die Linken an dem Interview teilgenommen. Aus unterschiedlichen Gründen konnten die BGS, die Wählergruppe Schneider und die AfD uns kein Interview geben. Mit den anderen sechs PolitikerInnen sind die Interviews sehr entspannt abgelaufen und waren auch für uns sehr interessant und informativ. Das Video wurde an die SozialkundelehrerInnen wieder zurückgegeben, damit es im Unterricht gezeigt und die Inhalte mit den SchülerInnen besprochen werden können.

Das Projekt war bis jetzt eins unserer größten und hat viel Arbeit und Zeit in Anspruch genommen. Für uns hat es sich aber mehr als gelohnt. Wir danken allen PolitikerInnen für ihr Kommen und den MitarbeiterInnen des Offenen Kanal Speyer für ihre Zeit und Unterstützung.

 

 

Nachdem das erste Outdoor-Lasertag-Turnier des JSR auf großen Zuspruch gestoßen ist, wollen wir euch auch 2019 zu einem Turnier in die Walderholung Speyer am Samstag 13. April einladen. Los geht's um 16 Uhr, Einlass ist aber schon um 15 Uhr. Wir sorgen für gute Musik, Essen & Trinken und ein paar Spiele für Zwischendurch. Ihr bringt einfach gute Laune und Sportsgeist mit. Das Ganze ist natürlich kostenlos!

Die Teilnahme ist ab 12 Jahren möglich. Die Einteilung in Teams erfolgt vor Ort, deshalb ist es sinnvoll so früh wie möglich da zu sein. Da die Teilnehmerzahl auf 16 TEAMS (je 10 Personen) begrenzt ist, ist eine Anmeldung bis 9.4.19 erforderlich. MELDET EUCH SCHNELL AN! Wir freuen uns auf euch!

Anmeldungen sind nur auf der Internetseite der Jugendförderung Speyer möglich.


Download Flyer als PDF

  • lasertagturnier_jsr_19_400

Am 27.03.19 veranstaltet der JSR für politisch interessierte Jugendliche ab 12 Jahren einen Ausflug in den Mainzer Landtag. Auf dem Programm stehen der Besuch einer Plenarsitzung und Gespräche mit unterschiedlichen Abgeordneten. Die Veranstaltung ist kostenlos und eine gute Chance, Politik hautnah zu erleben!

Wir treffen uns um 12:00 Uhr vor der Jugendförderung in der Roland-Berst-Straße 1 und fahren mit zwei Bussen zum Landtag.
Die Rückfahrt treten wir gegen 18:30 Uhr an. Die Teilnehmeranzahl ist auf 10 Personen begrenzt, daher beeilt euch mit den Anmeldungen.
Eine Anmeldung ist noch bis zum 20.03.19 unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.
Es entscheidet der Zeitpunkt des Maileingangs. Wir freuen uns auf euch!
Download Flyer als PDF

  • landtagsbesuch_300



Am Freitag den, 14.09.2018 haben wir unser erstes Outdoor Lasertagturnier in der Walderholung Speyer veranstaltet. Es haben insgesamt 12 Teams mit jeweils 10-11 Personen teilgenommen. Wir hatten einen riesen Spaß und auch die Teilnehmer waren begeistert von der Technik und Bewegung im Wald. Alle bekamen Süßigkeiten als Trost und für das Gewinnerteam gab es zusätzlich USB Sticks. Wir hoffen ein solches Turnier im Frühjahr 2019 in etwas überarbeiteter Form wiederholen zu können und freuen uns auf eure Anregungen.

 

  • lasertagturnier_jsr_2018_nr_000
  • lasertagturnier_jsr_2018_nr_001
  • lasertagturnier_jsr_2018_nr_002
  • lasertagturnier_jsr_2018_nr_003
  • lasertagturnier_jsr_2018_nr_004
  • lasertagturnier_jsr_2018_nr_005
  • lasertagturnier_jsr_2018_nr_006

Am Wochenende (15.-16.09.2018) waren wir auf dem "So geht's" Treffen!

Das 16. Treffen aller Jugend-Kommunalvertungen in Rheinland-Pfalz war zwar anstrengend aber auch wirklich nützlich und spaßig. Wir konnten uns mit anderen Jugendräten/-parlamenten austauschen und haben viele neue Ideen bekommen, was wir in nächster Zeit in Angriff nehmen wollen. Seid gespannt!

Unter anderem stellen wir ab jetzt alle 2 Wochen eines unserer Mitglieder auf Social Media (Instagram und Facebook) vor, damit ihr uns auch einmal kennenlernt und wisst, wen ihr ansprechen müsst, wenn euch in Speyer etwas nicht passt.

  • so-gehts-treffen-000
  • so-gehts-treffen-001
  • so-gehts-treffen-002

LasertagAm 14.09.18 veranstalten wir das erste Outdoor-Lasertag-Turnier in Speyer!

Los geht's um 18 Uhr in der Walderholung, Einlass ist aber schon um 17 Uhr. Wir haben für eine Mega-Musikanlage und für Essen & Trinken gesorgt!! Das Ganze ist natürlich kostenlos!

Die Teilnahme ist ab 12 Jahren und begrenzt auf 16 TEAMS, deshalb MELDET EUCH SCHNELL AN! Schreib uns einfach auf Instagram/Facebook oder per Mail, ob du mit deinen Freunden als 5er oder 10er Team oder alleine antrittst!!

Egal, wieviele ihr seid, wir freuen uns auf euch!

Internetseite kleinImmer am Ball
Am Wochenende haben wir beim Woogbachfest am Human-Table-Soccer-Turnier mitgemacht. In einem lebensgroßen Tischkickerfeld haben wir Fußball gegen fünf andere Mannschaften gespielt. Trotz unserer Bemühungen steckten wir mehr Tore ein, als wir schossen. Trotzdem hatten wir eine menge Spaß dabei!

Dieses Jahr waren wir zum ersten Mal beim Brezelfestumzug dabei. Wir hatten eine menge Spaß und freuen uns auf eine Wiederholung!

  • jsr_brezelfestumzug_2018-000
  • jsr_brezelfestumzug_2018-001
  • jsr_brezelfestumzug_2018-003
  • jsr_brezelfestumzug_2018-004

 

Bild FreiluftkinoBereits zum dritten mal veranstalten wir am 01.09.2017 ein Freiluftkino für Jugendliche in der Walderholung Speyer!

Ganz im Zeichen von "Speyer ohne Rassismus - Speyer mit Courage" zeigen wir "The Help". Der Film handelt von einer jungen, weißen Frau und ihrer Beziehung zu zwei afroamerikanischen Hausangestellten während der 60er Jahre in den USA.

Einlass ist ab 19:00 Uhr, die Vorstellung beginnt bei Sonnenuntergang (gegen 20 Uhr).

Davor sorgen wir mit guter Musik dafür, dass keine Langeweile aufkommt und für Verpflegung wird auch dieses Jahr ausreichend gesorgt.

Bitte bringt Decken oder andere Sitzgelegenheiten selbst mit.

Rauchen, Glasflaschen und der Genuss von Alkohol sind auf dem gesamten Veranstaltungsgelände nicht erlaubt.

Der Eintritt ist natürlich kostenlos.

Wir freuen uns auf euch!

Am 31.05. konnten interessierte Bürgerinnen und Bürger den Fortschritt der Alla-Hopp-Anlage begutachten. Das Planungsbüro führte die Teilnehmer durch die Anlage und präsentierte die Umsetzung der einzelnen Abschnitte. Besonders stolz sind wir als Jugendstadtrat auf den Parcour-Abschnitt, den wir im Rahmen der Bürgerbeteiligung in die Anlage einbringen konnten und der bereits von Speyrer Sprayern mit diversen Graffitis gestaltet wurde. Die Alla-Hopp-Anlage wird am 30.06. offiziell eröffnet.

  • IMG_3690
  • IMG_3695
  • IMG_3713
  • IMG_3717
  • IMG_3720
  • IMG_3722

Auf der Stadtratssitzung am 11.05.17 wurde vom Stadtrat einstimmig beschlossen, dass der Jugendstadtrat das Schwarz-Weiß-Heim als Jugendraum erhält. Somit kann das Gebäude nun nach unseren Wünschen und Vorstellungen umgestaltet werden. Zunächst wird die Stadtverwaltung auf unseren Entschluss hin alle Wände herausnehmen, um einen großen Raum zu schaffen. Sobald dies geschehen ist, gehen wir mit euch in die Planungsphase. Es wird mehrere Termine geben, bei denen ihr mit uns die gesamten Räumlichkeiten begutachten könnt, sodass wir gemeinsam Ideen sammeln, wie sich das Haus am besten ausstatten lässt. Über diese werden wir euch informieren, sobald die Stadt mit ihrem Part fertig ist. Übrigens: Für sämtliche Umbaumaßnahmen hat uns der Stadtrat bis zu 35000€ zugesichert. Der Kreativität werden also kaum Grenzen gesetzt sein. Bleibt auf jeden Fall up to date. Auch mithilfe unserer Facebookseite.

Demokratie gewinnt! Das war das Motto des 11. Demokratietages Rheinland-Pfalz am Freitag, den 23.09.2016. Und wir waren dabei. Rund 70 Aussteller präsentierten ihre Angobote und Aktivitäten zum Thema Demokratie und forderten dazu auf, sich mit aktuellen Herausforderungen demokratischer Gesellschaft auseinanderzusetzen, über die Ursachen nachzudenken und Handlungsstrategien für die Zukunft zu entwickeln. Außerdem wurden Workshops, Austauschrunden und Mitmachaktionen angeboten.

  • 14433098_643151782511878_326706228051267137_n
  • 14446073_643151625845227_2975454001520281517_n
  • 14446221_643151539178569_4474366927190231266_n
  • 14470656_643151592511897_7778250425625110191_n
  • 14502737_643151672511889_6475673585125922271_n

Eines unserer wichtigsten aktuellen Themen ist: JUGENDRÄUME

Nach einer aufreibenden und immer wieder hoffnungslos erscheinenden Suche von über 6 Jahren zeigen sich in diesem Bereich nun erste Ergebnisse:
Der Jugendstadtrat soll das ehemalige Schwarz-Weiß-Heim in Speyer erhalten, das abseits von allen beschwerenden Nachbarn direkt neben der Walderholung liegt.
Bis vor Kurzem waren dort Flüchtlinge untergebracht, diese konnten nun in Wohnungen in und um Speyer ziehen.
Um diesen Raum jetzt für Jugendliche nutzbar zu machen, sind zuerst einige bauliche Maßnahmen notwendig. Einige Wände sollen herausgenommen werden, die Küche wird renoviert und Möbel müssen besorgt werden. Ob wir diesen Raum in Zukunft nutzen können (was wir eigentlich schon für gesichert hielten), entscheidet sich in der Stadtratssitzung am 11.05.2017.
Dort sind wir auf viele anwesende Jugendliche angewiesen, um unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen.
Bei der Planung des Innenraums sind wir auch auf die Mithilfe von Jugendlichen angewiesen, also von euch! (Sollte alles glattgehen und wir bekommen den Raum)
Uns ist es sehr wichtig, dass dort ein Raum im Sinne der Mehrheit der Speyerer Jugendlichen entsteht! Ihr sollt den Raum einerseits für private Veranstaltungen wie Geburtstage und sonstige Feiern mieten können, andererseits wollen wir dort unterschiedliche Angebote schaffen, wie beispielsweise Konzerte oder Workshops. Gemeinsam haben wir die Chance, die Jugendkultur in Speyer zu beleben und kreativ zu gestalten!

Du willst auch ein Teil dieses Projekts werden?
Informier dich über facebook oder schreib uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • front
  • innenraum
  • kueche
  • side

jsr open air kino 2015 intime deine zeit laueft ab 11"Who am I - Kein System ist sicher!"

Der Jugendstadtrat Speyer veranstaltet am 16.09.2016 ein Freiluftkino für Jugendliche in der Walderholung Speyer!

Kontakt

Geschäftsstelle Jugendstadtrat
Sabina Hecht
Seekatzstraße 5
67346 Speyer
Telefon: 06232 / 14-1918
Telefax: 06232 / 14-1929
sabina.hecht@stadt-speyer.de

oder bei Facebook